inAdFramework.displayAd(“adzoneA”);

Das Entwicklerstudio Beat Video games reitet weiter auf der Welle des Erfolgs und erweitert kontinuierlich seine Reichweite. Nach dem Multiplayer-Modus kündigte das Staff kürzlich eine spezielle Arcade-Model des VR-Hits Beat Saber an. Damit verfolgen die Verantwortlichen einen lange gehegten Plan, indem sie eine kommerziell nutzbare Lizenz des Spiels veröffentlichen. Damit zieht der Rhythmus-Titel bald in die lokalen Arcade-Hallen ein. Der lang ersehnte Degree-Editor für die heimischen Brillen ist weiterhin in Arbeit und soll ebenso bald erscheinen.

Beat Saber Arcade-Model – Musikalischer Lichtschwertkampf in lokalen Arcades

Die Entwickler/innen von Beat Video games kündigten kürzlich eine Arcade-Model von Beat Saber an. Auf der offiziellen Webseite schreiben die Verantwortlichen, dass dieser Schritt bereits seit Anbeginn geplant battle, allerdings durch die lang währende Arbeit an zusätzlichen Options zunächst nach hinten verschoben wurde.

Das Entwicklerstudio setzte seinen Fokus zunächst auf den kommenden Degree-Editor, der sich von einer großen Spielerschaft gewünscht wird. Auch der Construct für die PSVR-Adaption des Spiels hatte lange Zeit höhere Priorität als die Erhöhung der Reichweite auf Arcade-Hallen. Dabei wünschte sich das Staff von Beat Video games seit Anbeginn seinen Erfolgstitel nicht nur für die eigenen Vier Wände, sondern auch für eine breitere Masse zugänglich zu machen.

Das schwertschwingende Gameplay des VR-Rhythmusspiels passt dank der reichen Bewegungsfreude optimum in die Umgebung der Spielehallen. Zeitgleich nutzen die Verantwortlichen die Ankündigung, um sich bei der gesamten Neighborhood für das reiche optimistic Suggestions und die Geduld der Spieler/innen zu bedanken.

Die Arcade-Model von Beat Saber soll bereits in wenigen Wochen veröffentlicht werden. Weitere Informationen darüber, in welche Arcades der VR-Titel einziehen wird und wie man eine legale kommerzielle Lizenz erhält, sollen in Kürze erscheinen. Der Degree-Editor für die heimischen Brillen soll ebenso in naher Zukunft folgen.

(Quellen: Beat Saber Arcade)

Der Beitrag Beat Saber Arcade-Model soll in wenigen Wochen erscheinen zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!



Supply hyperlink

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here