inAdFramework.displayAd(“adzoneA”);

Bezahlte Pretend-Bewertungen von Spielen verfälschen massiv das Bild eines Titels und führen dadurch zu Investitionen in mittelmäßige bis schlechte Angebote. Zwei Reddit-Nutzer machten auf das Thema im Oculus Retailer aufmerksam, in dem ein deutlicher Aufschwung der gekauften Wertungen stattfand. Doch Oculus reagierte daraufhin repair und löschte die unerwünschten Kommentare umgehend aus dem digitalen Laden.

Oculus entfernt gefälschte Bewertungen aus dem Oculus Retailer

Im Oculus Retailer wurden vor wenigen Tagen zahlreiche Pretend-Fünf-Sterne-Bewertungen gelöscht, die durch Entwickler/innen für die optimistic Werbung bezahlt wurden. Nachdem die Reddit-Nutzer thekthepthe3 und matt90410 eine Diskussion über das Drawback starteten und dadurch größere Aufmerksamkeit auf das Drawback lenkten, untersuchten die Verantwortlichen von Oculus den Vorfall näher.

Dabei stellte man fest, dass die Spiele-Evaluations und Kaufbewertungen tatsächlich größtenteils faux waren, wie man in einem offiziellen Schreiben an Street to VR berichtete. Anstatt echter Käufe, erhielten die angeblich verifizierten Käufer die Produkte von den Entwickler/innen kostenlos. Entsprechend reagierte man von offizieller Seite und entfernte die gekauften Bewertungen umgehend aus der Kommentarsektion.

Um den Fall genauer zu untersuchen, betrachtete man daraufhin die eigenen Daten näher. Dabei stellte man jedoch fest, dass es sich bei den Pretend-Evaluations um ein eher seltenes Phänomen handelt. Damit dies in Zukunft nicht mehr vorkommt, arbeitet man nun an Methoden, um die gefälschten Bewertungen schneller zu erkennen und direkt dagegen vorzugehen.

Oculus-Store-Fake-Reviews

Normalerweise ist die Nutzung des Fünf-Sterne-Bewertungssystems nur nach einem Kauf im Oculus Retailer zugänglich. Innerhalb der Oculus-DesktopApp ist es zudem möglich, potenziellen Spam per Knopfdruck zu melden. Besonders auffällig an den gekauften Bewertungen sind die fehlerhaften englischen Texte sowie die genre-untypischen Beschreibungen, die dank fehlender Präzision beinahe auf jeden VR-Titel passen könnten.

(Quellen: Street to VR | Reddit 1 | 2)

Der Beitrag Oculus Retailer löscht gefälschte Bewertungen von VR-Titeln zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!



Supply hyperlink

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here