Das VR-Rätselspiel I Anticipate You To Die von Entwicklerstudio Schell Video games erfreut sich seit seinem Launch im Jahr 2016 großer Beliebtheit. Nun dürfen sich die Verantwortlichen über einen neuen Erfolg freuen, denn der VR-Titel konnte die Umsatzmarke von drei Millionen US-Greenback knacken.

I Anticipate You To Die – Umsatzemarke von drei Millionen US-Greenback geknackt

Entwicklerstudio Schell Video games verkündete kürzlich das Erreichen der Drei-Millionen-Marke an Umsätzen für I Anticipate You To Die. Damit setzt das beliebte VR-Spiel seinen kontinuierlichen Popularitätszug fort und fährt weiterhin Erfolge ein.

Jesse Schell, CEO von Schell Video games, findet freudige Worte zum neuen Meilenstein:

“Unser Crew hat eine Menge Herzblut und Schweiß in I Anticipate You To Die gesteckt. Der Erfolg dieses Projekts belohnt nun unsere langjährige Leidenschaft dafür. Dank der Unterstützung der Followers, Gamer und Techies, die den Titel spielten, haben wir bewiesen, dass Digital Actuality eine Mainstream-Plattform mit einer strahlenden Zukunft werden kann.”

Im Rätseltitel spielt ihr einen Eliteagenten, der durch das Trial-and-Error-Verfahren various Aufgaben und Rätsel löst. Dabei befinden sich die Spieler/innen stets in halsbrecherischen Situationen, wie Bombenentschärfungen oder auf sie gerichtete Laservorrichtungen, die rasend schnell tödlich enden können. Mit euren Kombinationsfähigkeiten und eurer Auffassungsgabe müsst ihr euch den Herausforderungen stellen, um letztlich nicht Recreation Over zu enden.

Über die Jahre wurden zahlreiche große Updates veröffentlicht, die stets neue Inhalte und Degree in das Spiel integrierten. Darunter unter anderem das First-Class-Replace, welches euch auf eine mörderische Urlaubstour befördert.

I Anticipate You To Die wurde bereits auf allen gängigen VR-Plattformen veröffentlicht und ist demnach für Oculus Rift, HTC Vive, Home windows-VR-Brillen und PlayStation VR (PSVR) in den entsprechenden Shops erhältlich.

(Quellen: Highway to VR | Video: Schell Video games YouTube)

Der Beitrag I Anticipate You To Die knackt die Umsatzmarke von drei Millionen US-Greenback zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!



Supply hyperlink

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here